Schüttguttechnik

Schüttguttechnik

Die Verarbeitung von Feststoffen (mechanische Verfahrenstechnik) hat eigene Herausforderungen. Aspekte der Feststoff-Förder- und Mischtechnik sowie der Formgebung und Zerkleinerungstechnik haben wir für Sie in der Rubrik Schüttguttechnik zusammengefasst.

Plastikflocken in Föderschnecke (Bild: Pavel – Adobe Stock)
Neuer Termin im Februar 2022

Fachmesse Solids & Recyclingtechnik erneut verschoben

Die Fachmesse Solids & Recycling-Technik in Dortmund soll am 16. und 17. Februar 2022 stattfinden. Angesichts der vorherrschenden Ungewissheit will Veranstalter Easyfairs mit dem Terminaufschub für mehr Planungssicherheit sorgen.Weiterlesen...

Kunststoffabfälle sind ein anspruchsvolles Schüttgut
Gemeinsam gegen Kreislaufprobleme

CT-Trendbericht Schüttgut- und Recyclingtechnik

Nachhaltige Kreislaufwirtschaft soll es ermöglichen, die Vorteile von Kunststoffen weiter zu nutzen, ohne Umwelt und Klima zu belasten. Das dazu erforderliche Recycling ist bei Verfahren und Ausrüstung auf moderne Technologien angewiesen.Weiterlesen...

Beumer
Überzeugend auf ganzer Linie

Verpackungslinie für Kalk und Kalkstein

Lhoist Faxe Kalk ist Dänemarks größter Hersteller von Kalk und Kalkstein. Um auf künftige Kundenanforderungen effizient reagieren zu können, setzt das Unternehmen auf eine neue Verpackungslinie. Beumer lieferte diese komplett aus einer Hand. Der Systemanbieter musste dabei nicht nur einen eng gesteckten Zeitrahmen einhalten, sondern die Linie auch in einem fast 100 Jahre alten Fabrikgebäude mit zahlreichen Säulen montieren.Weiterlesen...

Mögliche Integration eines Vakuumförderers in einen 3D-Druckaufbau Piab
Mit Unterdruck in den 3D-Druck

Automatisiertes Pulverhandling in der additiven Fertigung

Die additive Fertigungsindustrie hat sich bisher auf die Druckertechnologie konzentriert. Der Schlüssel, um die Technologie als Standardprozess zu etablieren und die zunehmenden Einsatzmöglichkeiten voll zu erschließen, ist jedoch auch die Automatisierung der Metallpulver-Handhabung.Weiterlesen...

Chargenmischer WXOmega von Process Control
Große Chargenvolumen für hohe Durchsätze

Chargenmischer WX Omega1

Mit dem kompakten, staubdichten Chargenmischer WXOmega von Process Control lassen sich verschiedene Pulver, Grieß, Flocken oder Granulate dosieren und homogenisieren. Chargenvolumen bis 95 dm³ und Durchsätze bis 1.000 kg/h sind möglich.Weiterlesen...

MTI Firmengebäude in Detmold. (Bild: Zeppelin / MTI)
Führungswechsel nach Insolvenz

Zeppelin übernimmt MTI Mischtechnik

Zum Jahreswechsel übernimmt Zeppelin Systems die inhabergeführte MTI Mischtechnik, deren Unternehmensanteile im Oktober 2020 nach einem Insolvenzverfahren zur Veräußerung standen.Weiterlesen...

(Bild: Easyfairs)
Solids & Recyclingtechnik, Pumps& Valves 2021

Veranstalter Easyfairs verlegt Fachmessen um drei Monate

Angesichts des verlängerten Teil-Lockdowns sprechen sich die Aussteller der Solids & Recycling-Technik für die Verlegung des Branchenevents in Dortmund auf den 16. und 17. Juni 2021 aus. Auch die Fachmesse Pumps&Valves wird um drei Monate verschoben.Weiterlesen...

Gesamtansicht  der  neuen Zellenradschleuse. Jaudt
Update auf die neue Schleusengeneration

Überarbeitung einer Zellenradschleusen-Baureihe

Mit den Ansprüchen an Produktqualität und Hygiene in der Schüttgutverarbeitung steigen in den letzten Jahren auch die Anforderungen an die eingesetzten Zellenradschleusen. Ein Hersteller hat daher seine Ausführung „Easy Clean“ weiter optimiert.Weiterlesen...

Die Achema 2021 wird im Zuge der Unsicherheiten durch die Corona-Krise auf den 4.-8. April 2022 verschoben. (Bild: Dechema)
Planungssicherheit in Corona-Zeiten

Achema wird auf 2022 verschoben

Sechs Monate vor dem Start der Achema haben die Organisatoren nach Rücksprache mit Ausstellern und Partnern entschieden, die Messe auf den 4.-8. April 2022 zu verschieben. Vom 15.-16. Juni 2021 findet das Vortragsprogramm Achema Pulse statt.Weiterlesen...

3D-CAD-Modell Produktionslinie 1
Eine Menge Flexibilität

Entwicklung einer Pulvermischanlage

In der Pharmaproduktion gibt es oft sowohl das Bedürfnis nach hohen Mengen als auch nach großer Flexibilität. Um beides erfüllen zu können, ließ sich das Pharmaunternehmen Celgene für seine Produktionsstätte in Val-de-Travers im Schweizer Kanton Neuenburg eine Pulvermischanlage mit zwei unterschiedlichen Linien entwickeln.Weiterlesen...