Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

19. Jun. 2020 | 06:51 Uhr
ZVEI: Automatisierungsbranche wächst weiter
Größeres Minus erwartet

VDMA: Corona-Krise trifft jetzt auch Automation

Die Automation und Robotik aus Deutschland kann sich von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise nicht abkoppeln: Der vor Ausbruch der Pandemie im Herbst abgegebene Ausblick für 2020 dürfte sich deutlich eintrüben – der VDMA rechnet derzeit mit einem Umsatzrückgang von mindestens 20 %.Weiterlesen...

18. Jun. 2020 | 07:38 Uhr
Siemens Energy baut im Chemiepark Marl ein weiteres GuD-Kraftwerk
Ersatz für Reservekraftwerk

Siemens baut weiteres GuD-Kraftwerk für Evonik in Marl

Evonik modernisiert die Energieversorgung im Chemiepark Marl: Das Unternehmen hat bei Siemens ein weiteres GuD-Kraftwerk bestellt.Weiterlesen...

18. Jun. 2020 | 07:20 Uhr
Young confident caucasian businessman screaming on his employee
Vertrauensvoll führen, ohne blindlings zu vertrauen

Mitarbeitende im Homeoffice

Das Führen von Mitarbeitern im Homeoffice stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen. Damit die Ergebnisse stimmen und nicht das Misstrauen überwiegt, sind andere Führungsinstrumente gefragt. Weiterlesen...

18. Jun. 2020 | 07:00 Uhr
Petrofac erhält EP-Vertrag im Oman
Engineering

VTU übernimmt Automatisierungsspezialisten Metior

Der österreichische Anlagenbauer VTU Engineering hat mit der Übernahme des Industrielelektronik-Spezialisten Metior seine Expertise im Bereich Automatisierung ergänzt. Weiterlesen...

17. Jun. 2020 | 08:10 Uhr
Das Feld befindet sich etwa 200 km vor der Küste von Den Helder.
Feld Sillimanite

Wintershall Noordzee startet Gasförderung in den Niederlanden

Das Joint-Venture Wintershall Noordzee hat die Gasförderung aus der zweiten Produktionsbohrung B2 im eigenoperierten Sillimanite-Feld in den Niederlanden aufgenommen. Das Projekt bildet eine Ausnahme angesichts eines „Rekordtiefs“ an neuen Explorationen in dem Gebiet.Weiterlesen...

17. Jun. 2020 | 07:32 Uhr
Die Bauarbeiten für die BASF-Anlage für Batteriematerialien in Harjavalta, Finnland, verlaufen planmäßig für eine Inbetriebnahme im Jahr 2022.
Versorgung für Automobilindustrie

BASF: Bau von Anlagen für Batteriematerialien läuft nach Plan

Vorbereitungen und Bau der BASF-Anlagen für Batteriematerialien in Europa schreiten planmäßig voran: Der Bau einer Anlage für Vorprodukte in Finnland hat begonnen, der Bau einer Anlage in Schwarzheide ist genehmigt.Weiterlesen...

17. Jun. 2020 | 07:27 Uhr
Antikörper attackieren das Virus.
Covid-19-Wirkstoffkandidat

FDA widerruft Notfall-Zulassung für Chloroquin

Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat ihre vorläufige Zulassung für die Medikamente Hydroxychloroquin und Chloroquin zurückgezogen. Diese galten als Hoffnungsträger gegen das Corona-Virus Sars-Cov-2, konnten die Behörde im Kampf gegen die Pandemie zuletzt jedoch nicht überzeugen.Weiterlesen...

17. Jun. 2020 | 05:30 Uhr
Vera Haye ist im Verband ab 1. Juli für „Kommunikation und Nachhaltigkeit“ verantwortlich.
Nachhaltigkeit

Industrieverband Klebstoffe ernennt neue Geschäftsführerin

Der Industrieverband Klebstoffe (IVK) hat Dr. Vera Haye mit Wirkung zum 1. Juli 2020 zur Geschäftsführerin „Kommunikation und Nachhaltigkeit“ ernannt.Weiterlesen...

16. Jun. 2020 | 09:12 Uhr
In Leuna schließt die Produktion biaxial orientierter PA-Folien.
Globale Überkapazität

Domo schließt Folienproduktion in Leuna

Das Unternehmen Domo Chemicals hat angekündigt, seine dritte Linie von biaxial orientierten PA-Folien (Bopa) in Leuna ab August 2020 einzustellen und zu schließen. Grund für die „schwierige Entscheidung“ sei eine weltweite Überkapazität für Nylonfolien.Weiterlesen...

16. Jun. 2020 | 07:45 Uhr
Ölpreis-Verfall: BP will in Deutschland 800 Stellen streichen.
Gesenkte Ölpreis-Prognose

BP erwartet Abschreibung in Milliardenhöhe

Ölpreis-Absturz und geringe Nachfrage durch die Corona-Pandemie machen den Ölförderern zu schaffen. Der britische Konzern BP erwartet nun Abschreibungen bis zu 17,5 Mrd. US-Dollar.Weiterlesen...