Themenbereich Sicherheit & Umwelt CHEMIE TECHNIK

Sicherheit & Umwelt

Chemieanlagen müssen sicher konstruiert und betrieben werden. Unsere Rubrik Sicherheitstechnik umfasst sowohl Aspekte der Arbeitssicherheit, als auch der Anlagensicherheit und des Umweltschutzes. Ex-Schutz gehört dazu genauso wie Aspekte der Cyber Security.

01. Feb. 2018 | 14:32 Uhr
Jessberger explosionsgeschützte Fasspumpenmotoren
Sicher fördern im Ex-Bereich

Explosionsgeschützte Fasspumpen-Motoren

Beim Fördern brennbarer Flüssigkeiten aus Fässern und anderen Gebinden müssen die dafür eingesetzten Pumpen besondere Anforderungen an den Explosionsschutz erfüllen. Jessberger bietet dafür Fasspumpen mit neu entwickelten explosionsgeschützten Motoren an.Weiterlesen...

31. Jan. 2018 | 14:08 Uhr
Am Standort Rheinsberg investiert Solvay 6 Mio. Euro.
Rauchgas-Reinigung

Solvay erweitert Produktion von Natriumbicarbonat in Rheinberg

Der Chemiekonzern Solvay investiert sechs Mio. Euro am Standort Rheinberg, Nordrhein-Westfalen. Das Unternehmen will dort die Produktion von Natriumbicarbonat erweitern.Weiterlesen...

30. Jan. 2018 | 17:23 Uhr
Das Ichthys-Gasprojekt umfasst sowohl Onshore- als auch Offshore-Anlagen.
Servicevertrag mit Inpex

Hima sichert Gasprojekt Ichthys in Australien

Hima hat einen langfristigen Servicevertrag mit dem japanischen Ölkonzern Inpex geschlossen: Der Sicherheitstechnik-Spezialist übernimmt die Wartung der sicherheitstechnischen Systeme des Gasprojekts Ichthys in Australien.Weiterlesen...

26. Jan. 2018 | 10:58 Uhr
Schuch Notleuchtenserie ExeLed 1 N
Auch im Notfall erhellend

LED-Notleuchten Exeled 1 N für Zone 1/21

Mit der Serie Exeled 1 N bietet Schuch LED-Notleuchten für die Ex-Zonen 1 und 21. Diese können mit Lichtströmen von 4.500 lm und 6.300 lm im Normalbetrieb und 700 lm im Notbetrieb konventionelle Ausführungen bis 2×58 W ersetzen. Weiterlesen...

18. Jan. 2018 | 09:23 Uhr
Die EU will die Mengen an Kunststoffabfällen reduzieren.
Kreislaufwirtschaft soll gestärkt werden

Verbände begrüßen neue Kunststoff-Strategie der EU

Seit China die Einfuhr von Kunststoffabfällen aus der EU zum Jahresende gestoppt hat, ist die Not groß. Die EU-Kommission will nun die Abkehr von der Wegwerfgesellschaft einleiten.Weiterlesen...

17. Jan. 2018 | 09:11 Uhr
Live-Demonstrationen zum Explosionsschutz bei Rembe in Brilon.
Fortbildung

Rembe veranstaltet neue Fachtagungen Ex-Schutz und Druckentlastung

Der Explosionsschutz-Spezialist Rembe wird im März die bereits etablierten Fachtagungen zum Explosionsschutz und zu Druckentlastungssystemen neu auflegen. Weiterlesen...

04. Dez. 2017 | 06:20 Uhr
Auch für geringen Bedarf eignet sich die thermische Nachverbrennung mit einer entsprechend angepassten Anlage.
Abgasreinigung im Kleinst-Format

Thermische Nachverbrennung bei geringem Rohgasstrom

Die Firma Birk liefert eine thermische Nachverbrennung / thermische Abgasreinigung an einen renommierten Kunden aus dem Bereich der Chemieanlagen-Projektierung. Die Nachverbrennung/Abgasreinigung wurde ausgelegt für den doch sehr geringen Rohgasmassenstrom von nur 2 kg/h aus den Abgasen vorgeschalteter Prozessanlagen.Weiterlesen...

27. Nov. 2017 | 06:40 Uhr
Mit der drehzahlgeregelten Anlage spart das Unternehmen jährlich 700.000 kWh ein.
Turbo raus, Effizienz rein

Schraubengebläse für die Abwasserreinigung

Kleine Stadt, große Kläranlage: Schwedt in der Uckermark, Produktionsstandort des Papierherstellers Leipa Georg Leinfelder, zählt mit rund 30.000 Einwohnern zu Brandenburgs Mittelzentren. Mit der Anlage zur Abwasserreinigung im Werk Schwedt Nord der Leipa-Papierfabriken ließen sich theoretisch die Abwässer der rund zehnmal so großen Stadt Augsburg reinigen, denn die Anlage besitzt einen sogenannten Einwohnerwert von rund 300.000.Weiterlesen...

20. Okt. 2017 | 06:49 Uhr
Engineered Products 028
Für große Aufgaben

Berstscheiben mit großen Nennweiten

Bereich der Prozessdruckentlastung sind sie im Grunde „old news“: Prozessberstscheiben. Bei den Anwendungsbereichen geht es hier von der Sekundärabsicherung von Tanks bis zur Extrusionsanlage. Zu finden sind sie auf Bohrinseln ebenso wie in Reinräumen. Ein simples Konzept mit komplexen Möglichkeiten im Bereich der individualisierten Lösungen, das dazu führt, dass viele Anlagen in den Betrieben wahrscheinlich ohnehin schon Prozessberstscheiben im Einsatz haben. Weiterlesen...

19. Okt. 2017 | 06:56 Uhr
Kein Bild vorhanden
Konstruktiver Ex-Schutz nach Maß

Wie lassen sich Auswirkungen von Staubexplosionen vermindern?

Wenn es staubt, kann durch die mikroskopisch feinen Partikel in der Luft schnell eine zündfähige Atmosphäre entstehen. Das gilt besonders für verfahrenstechnische Produktionsanlagen in der Chemie, Pharmazeutik oder Lebensmittelindustrie. Die Ursachen für den Staubgehalt in kritischen Konzentrationen sind dabei so vielfältig wie meist unvermeidbar. Weiterlesen...