Themenbereich Sicherheit & Umwelt CHEMIE TECHNIK

Sicherheit & Umwelt

Chemieanlagen müssen sicher konstruiert und betrieben werden. Unsere Rubrik Sicherheitstechnik umfasst sowohl Aspekte der Arbeitssicherheit, als auch der Anlagensicherheit und des Umweltschutzes. Ex-Schutz gehört dazu genauso wie Aspekte der Cyber Security.

29. Mär. 2016 | 09:30 Uhr
Kein Bild vorhanden
Einbahnstraße für Fernwartungs-Daten

Datendiode Cyber-Diode

Das deutsche IT-Sicherheitsunternehmen Genua stellt eine neue Version seiner Datendiode Cyber-Diode vor. Statt einer Glasfaserdiode setzt der Hersteller auf Microkernel-Technologie, um Daten nur in einer Richtung fließen zu lassen und kritische Netzwerke gegen Zugriff von außen abzuschirmen.Weiterlesen...

05. Jan. 2016 | 09:25 Uhr
Flammenlose Druckentlastung Q-Rohr, Q-Box
Schützt vor Lärm und Explosion

Flammenlose Druckentlastung Q-Rohr, Q-Box

Rembe hat seine Applikationen für die flammenlose Druckentlastung, Q-Rohr und Q-Box, weiterentwickelt. So entstanden neue Einsatzgebiete wie Anwendungen für Metallstäube, Generatoren und das pneumatische Fördern von Schüttgütern. Neu ist auch eine Inspektionskamera, mit der Anwender die Q-Box im Rahmen von Prüfungen zur Explosionssicherheit schnell und einfach von innen inspizieren können, ohne dass sie Inspektionsöffnungen demontieren müssen.Weiterlesen...

11. Nov. 2015 | 06:32 Uhr
November 2015
Big Brother an Bord

Neuer Schaltschrankwächter

Blöd, wenn eine Anlage abfährt, weil es einem elektronischen Bauteil im Schaltschrank zu warm geworden ist. Um genau solche Probleme zu vermeiden, hat Turck einen kompakten Schaltschrankwächter entwickelt, der in Ex-Zone 1 eingesetzt werden kann.Weiterlesen...

27. Okt. 2015 | 07:00 Uhr
Funkenlöschanlage
Funken werden sicher erkannt

Funkenlöschanlage

Über 30 % der Brände werden durch Funken ausgelöst. Die daraus entstehenden Produktionsausfälle kann sich in Zeiten von Just-in-time niemand mehr leisten.Weiterlesen...

13. Okt. 2015 | 06:57 Uhr
Oktober 2015
Stickstoffüberlagerung bei heiklen Medien

Niederdruckregler im Einsatz bei Mischsäure

Die industrielle Herstellung von Sprengstoffen und deren Kontrolle erfordert spezielle Kenntnisse und eine lange Erfahrung. Die Société Suisse des Explosifs (SSE), eine Industriegruppe aus Brig in der Schweiz, verfügt über diese Kenntnisse und Erfahrung: Die Gruppe ist in der Produktion von zivilen Sprengstoffen, Feinchemie und Pyrotechnik tätig und kennt sich daher auch mit der fachgerechten Lagerung ihrer Produkte aus: Um die Zünd-/Explosionsfähigkeit der hergestellten Sprengstoffgemische zu unterbinden, überlagert sie der Hersteller mit Stickstoff.Weiterlesen...

25. Aug. 2015 | 07:03 Uhr
September 2015
Elvis lebt!

Evonik nimmt neues Lagezentrum in Betrieb

55 Jahre nach seiner Stationierung in Bad Nauheim ist der King of Rock‘n Roll zurück in Hessen. Genauer gesagt: sein Name. „Elvis“ – oder ausführlich „Evonik-Leitstellen-Verbund- und Informations-System“ – nennt der Spezialchemie-Konzern aus Essen sein neues Lagezentrum, das der Hersteller im hessischen Weiterstadt jüngst in Betrieb genommen hat.Weiterlesen...

31. Jul. 2015 | 06:48 Uhr
August 2015
Zip it!

OEB 6 mit Single-use erreichen

Nano ist das neue Mikro: Speziell in der Pharma-/Biopharmaindustrie, aber auch in der chemischen- und der Nahrungsmittelindustrie, steigen die Anforderungen an sicheres Handhaben von den verwendeten und herzustellenden pulverförmigen Stoffen. Zum einen müssen Betreiber ihre Mitarbeiter vor jedweden Einflüssen durch das Produkt schützen, zum anderen muss aber auch das Produkt vor etwaigen Einflüssen durch die Mitarbeiter geschützt werden.Weiterlesen...

28. Jul. 2015 | 07:00 Uhr
Signalisierungseinheit für Prozessberstscheiben Nimu
Sicherheit im Visier

Signalisierungseinheit für Prozessberstscheiben Nimu

Nimu (Non-Invasive Monitoring Unit) komplettiert das Sortiment von Signalisierungen von Rembe. Als nicht-invasive Überwachung für Berstscheiben informiert die Signalisierung zuverlässig über Reaktionen der Berstscheibe bei Über- oder Unterdruck.Weiterlesen...

09. Jul. 2015 | 06:08 Uhr
Juli 2015
Ökologie und Ökonomie vereint

Vor-Ort-Stickstofferzeugung aus Druckluft

Sie halten die moderne Welt in ihrem Innersten zusammen. Selbst in so sensiblen Bereichen wie dem Schiff- und Flugzeugbau oder der Fahrzeugtechnik, bei denen die Sicherheit der Menschen im Vordergrund steht, wird immer weniger geschraubt, genietet und geschweißt. Moderne Klebstoffe übertreffen oftmals die Festigkeit und Flexibilität anderer Verbindungstechniken und ermöglichen als Bestandteil von Verbundwerkstoffen völlig neue Problemlösungen.Weiterlesen...

03. Jun. 2015 | 06:10 Uhr
Juni 2015
Den Big Bang verhindern

Schraubenspindelpumpe im Ex-Bereich

Für den Betrieb von Pumpen in explosionsgefährdeten Bereichen gelten strenge Auflagen und Regeln. Nur bestimmte, für den Bereich zugelassene Pumpen dürfen eingesetzt werden. Bisher musste ein Anlagenbetreiber in Zonen, in denen zeitweise explosionsfähige Gemische auftreten, beim Pumpenbetrieb außerdem auf kostenintensive Schutzmaßnahmen zurückgreifen.Weiterlesen...