Themenbereich Energie & Utilities CHEMIE TECHNIK

Energie & Utilities

Neben dem verfahrenstechnischen Prozess spielen Versorgungssysteme und –medien für den Bau und Betrieb von Chemieanlagen eine wichtige Rolle. Alle Aspekte dazu fassen wir in der Rubrik „Energie & Utilities“ zusammen.

07. Apr. 2022 | 06:59 Uhr
Erdgas
Ohne Erdgas keine Chemie

Infografiken zum Energiebedarf der Chemie

Erdgas ist für die Chemieindustrie nicht nur schwer zu ersetzender Energieträger, sondern auch unverzichtbarer Rohstoff. Unsere Infografiken zeigen die wichtigsten Fakten rund um den Energiebedarf der Chemie.Weiterlesen...

01. Apr. 2022 | 09:44 Uhr
Ölpumpe und fallende Kurse
Hoher Rohölpreis

USA geben strategische Ölreserven frei

Als Reaktion auf die im Russland-Konflikt gestiegenen Energiepreise werden die USA ihre strategischen Ölreserven anzapfen. US-Präsident Biden kündigte an, sechs Monate lang täglich eine Million Barrel Öl freizugeben.Weiterlesen...

31. Mär. 2022 | 08:37 Uhr
Evonik-Chef und VCI-Präsident Christian Kullmann
Christian Kullmann, Evonik, und Martin Brudermüller, BASF, zu einem möglichen Gas-Embargo

Chemie-CEOs rechnen mit massiven Schäden im Erdgas-Krisenszenario

Lange waren sie auffällig still, die Chefs der großen Chemiekonzerne. Nun haben sich die Chefs von Evonik und BASF zu den Folgen eines Gas-Embargos geäußert – und vor massiven Folgen gewarnt.Weiterlesen...

30. Mär. 2022 | 11:52 Uhr
Wacker Silizium-Produktion im norwegischen Holla
Statkraft soll Standort Holla beliefern

Wacker sichert sich Ökostrom für Silizium-Produktion

Der Münchner Wacker-Konzern will seine energiehungrige Silizium-Produktion mit Ökostrom betreiben. Das Chemieunternehmen hat sich für den norwegischen Standort Holla vom Energieversorger Statkraft grünen Strom aus Wasserkraft gesichert.Weiterlesen...

30. Mär. 2022 | 11:33 Uhr
Symbol
Energiekrise im Russland-Konflikt

BMWK ruft Frühwarnstufe des Notfallplans Gas aus

Aufgrund des Konflikts um Gaslieferungen aus Russland hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) vorsorglich die Frühwarnstufe des Notfallplans Gas ausgerufen. Die Versorgungssicherheit sei weiter gewährleistet. Was bedeutet die Frühwarnstufe?Weiterlesen...

29. Mär. 2022 | 16:10 Uhr
H2-Schiff
Regierung unterstützt Partnerschaft mit Fortescue Future Industries

E.on will grünen Wasserstoff aus Australien importieren

Der Energiekonzern E.on hat eine Partnerschaft mit Fortescue Future Industries geschlossen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen bis 2030 einen Weg finden, um jährlich 5 Mio. t grünen Wasserstoff von Australien nach Europa bringen.Weiterlesen...

28. Mär. 2022 | 12:11 Uhr
Energiepreise
Chemieindustrie und Maschinenbau

Gewerkschaften fordern Unterstützung für energieintensive Branchen

Die Chemiegewerkschaft IG BCE, die IG Metall und die IG Bau haben in einem Positionspapier Unterstützung für energieintensive Branchen gefordert. Die Gewerkschaften wünschen sich unter anderem Liquiditätshilfen für besonders betroffene Betriebe.Weiterlesen...

25. Mär. 2022 | 16:01 Uhr
Panzer auf Erdgasleitung
Diskussion um Import-Stopp und Einsparmöglichkeiten für Erdgas

Möglicher Rubel-Zwang verschärft Diskussion um Erdgas-Importe

Die Ankündigung des russischen Präsidenten, dass Kunden aus "unfreundlichen Ländern" künftig Erdgas in Rubel zahlen sollen, hat der Diskussion über einen sofortigen Stopp russischer Gaslieferungen wieder neue Nahrung gegeben. Und auch Wirtschaftsforscher sind sich – im Gegensatz zu Industrieexperten – nicht darüber einig, welche Folgen dieser Schritt hätte.Weiterlesen...

25. Mär. 2022 | 08:43 Uhr
ArcelorMittal-Werk in Dünkirchen
Abscheidung von Kohlendioxid aus Industrie-Abgas

Totalenergies startet CCS-Projekt bei Arcelormittal in Dünkirchen

Der französische Energieversorger Totalenergies hat in Dünkirchen eine Pilotanlage zur Kohlendioxid-Abscheidung aus Abgasströmen eines Stahlwerks in Betrieb genommen. Das Unternehmen plant, die Technologie im großen Maßstab zu nutzen.Weiterlesen...

22. Mär. 2022 | 15:33 Uhr
Symbol
VDMA-Bilanz zum Weltwassertag

Exporte von Wasser- und Abwassertechnik auf Rekordniveau

Wasser- und Abwassertechnik aus Deutschland war im Jahr 2021 weltweit gefragt wie nie zuvor. Trotz Pandemie-Einschränkungen überstiegen die Exporte den bisherigen Rekordwert von 2019, meldet der VDMA.Weiterlesen...