Themenbereich Sicherheit & Umwelt CHEMIE TECHNIK

Sicherheit & Umwelt

Chemieanlagen müssen sicher konstruiert und betrieben werden. Unsere Rubrik Sicherheitstechnik umfasst sowohl Aspekte der Arbeitssicherheit, als auch der Anlagensicherheit und des Umweltschutzes. Ex-Schutz gehört dazu genauso wie Aspekte der Cyber Security.

27. Sep. 2019 | 11:51 Uhr
TÜV Nord bietet vollständige Zertifizierung nach der IT-Sicherheits-Normenreihe IEC 62443 an.
Zertifizierung nach IEC 62443

TÜV Nord ist Zertifizierungsstelle für IT-Sicherheit industrieller Kommunikationsnetze

TÜV Nord ist als erste und derzeit weltweit einzige Stelle anerkannt worden, Produkte und Komponenten hinsichtlich der Sicherheit in industriellen Kommunikationsnetzen nach dem internationalen Standard IEC 62443-4-2 im IECEE Schema zu prüfen und zertifizieren.Weiterlesen...

16. Sep. 2019 | 06:05 Uhr
1 DSC00033+s
Brandschutz mit jeder Faser

Funken-Löschanlage bei der Verarbeitung schnell brennbarer Produkte

Explosionen und Brände kommen dort häufig vor, wo entzündliche Produkte – wie schnell brennbare Fasern – verarbeitet werden. Das gilt für auch für die Produktion von Hygieneprodukten. Das holsteinische Unternehmen Pelz setzt in gefährdeten Bereichen daher auf eine automatische Funkenlöschanlage.Weiterlesen...

13. Sep. 2019 | 10:33 Uhr
Bild 3-ECO
Staub-Containment unter Explosionsdruck

Explosionsschutz-Strategien für Entstaubungsfilter

Wie man es dreht und wendet, in den Feststoffprozessen der Pharmaindustrie möchte man weder wertvolle Stoffe als Staubabfall verlieren noch Reststäube voll und ganz abtrennen, anfassen oder nach außen tragen. Gleichzeitig gilt es jedoch, beim Umgang mit Stäuben das Risiko einer Staubexplosion zu minimieren und im Ernstfall die Auswirkungen einer Explosion zu kontrollieren. Entstaubungsanlagen sind hier eine kritische Komponente, einerseits zum Entfernen explosionsgefährlicher Stäube, andererseits selbst als Ort möglicher Staubexplosionen.Weiterlesen...

06. Sep. 2019 | 09:40 Uhr
Eaton Exlin_graphic_4C
Effizientes Licht-Update

Langfeldleuchte Ceag Exlin LED

Die Langfeldleuchten der Serie Ceag Exlin LED von Crouse-Hinds/Eaton sind für explosionsgefährdete Bereiche der Zonen 1 und 2 zertifiziert. Mit den Geräten lassen sich nach Angaben des Herstellers bis zu 40 % Energiekosten im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren sparen.Weiterlesen...

03. Sep. 2019 | 17:38 Uhr
Stahl EXLUX-Serie 60024
Effizient im Ex-Bereich

LED-Langfeldleuchten Exlux Serie 6002/4

Die neue Generation der Exlux-Langfeldleuchten der Serie 6002/4 von R. Stahl sind mit moderner LED-Technik ausgestattet. Dies sorgt für hohe Energieeffizienz und Langlebigkeit. Die Leuchten sind für für den weltweiten Einsatz in den Ex-Zonen 1/21 sowie 2/22 geeignet.Weiterlesen...

30. Aug. 2019 | 10:07 Uhr
Jacob Em protecta X view 1
Licht, wo es gebraucht wird

LED-Langfeldleuchte Protecta X LED

Die neue LED-Langfeldleuchte Protecta X LED ist laut Hersteller Chalmit bis zu 50% heller als herkömmliche Langfeldleuchten. Sie verfügt über eine benutzerdefinierte Lichtverteilung und eine Lebensdauer von über 120.000 Stunden bei 25 °C.Weiterlesen...

28. Aug. 2019 | 16:49 Uhr
Powder Transfer System
Von REACH bis Ex-Schutz

Praxistagung Containment thematisiert Sicherheit und Ex-Schutz beim Stofftransfer

Containment-Systeme werden in der Regel in Bezug auf den Arbeitsschutz, den sicheren Umgang mit REACH-Stoffen und den Produktschutz diskutiert. Was dabei vergessen wird: Auch in punkto Explosionsschutz haben Containment-Systeme Vorteile.Weiterlesen...

27. Aug. 2019 | 14:53 Uhr
Ammoniakanlage am Standort Ludwigshafen / Ammonia plant at Ludwigshafen site
Haftstrafe auf Bewährung

Urteil zur Explosion bei der BASF gefällt

Im Prozess gegen einen Mannheimer Schlosser, der im Oktober bei der BASF eine verheerende Explosion verursacht hat, ist das Urteil gefallen. Weiterlesen...

09. Aug. 2019 | 09:13 Uhr
Bild 1 k
Funkenfreie Hochstapler

Explosionsschutz für Flurförderzeuge

Wo sich bei der Lagerbewirtschaftung brennbarer Stoffe explosionsfähige Staub- oder Gasgemische bilden können, dürfen keine statischen Entladungen entstehen. Damit kein Funke überspringt, müssen Ausrüstung, Betrieb und Wartung der eingesetzten Fahrzeuge und Gerätschaften strenge Vorschriften erfüllen. Weiterlesen...

08. Aug. 2019 | 06:09 Uhr
Foto 3 Brasilien
Am besten vor Ort behandeln

Dezentrale Abwasservorbehandlung vermindert Stoffeintrag in Kanalnetze und Kläranlagen

Bei der Herstellung von pharmazeutischen Produkten, Nahrungsergänzungsmitteln, Hautpflegeprodukten und Haushaltschemie, aber auch bei Klebstoffen, Lacken und Farben oder Bauchemikalien fallen in allen Schritten der Prozesskette Produktreste in Abwässern an: von der Herstellung über Abfüllen und Logistik bis hin zur Entsorgung der Verbrauchsverpackungen.Weiterlesen...