Themenbereich Sicherheit & Umwelt CHEMIE TECHNIK

Sicherheit & Umwelt

Chemieanlagen müssen sicher konstruiert und betrieben werden. Unsere Rubrik Sicherheitstechnik umfasst sowohl Aspekte der Arbeitssicherheit, als auch der Anlagensicherheit und des Umweltschutzes. Ex-Schutz gehört dazu genauso wie Aspekte der Cyber Security.

22. Mai. 2023 | 10:19 Uhr
erneuerbare Energien, Windkraft, Photovoltaik, Batterien, Energiespeicher
Batterien, Elektrolyseure, Photovoltaik, Wärmepumpen und Windkraft

Anzahl der Projekte für saubere Energie weltweit nimmt stark zu

Ein Report der internationalen Energieagentur (IEA) zeigt, dass es seit Ende 2022 20 % mehr Elektrolyseurprojekte und 25 % mehr Batterieprojekte gibt. Um das Netto-Null-Ziel bis 2050 zu erreichen, müssten jedoch auch alle Projekte umgesetzt werden.Weiterlesen...

19. Mai. 2023 | 13:32 Uhr
Anlage zur Chlorelektrolyse
Maßnahmen in Leverkusen, Dormagen und Uerdingen

Klimaneutrale Produktion: Covestro stellt Pläne für NRW-Standorte vor

Der Kunststoff-Hersteller Covestro will bis 2035 operativ klimaneutral werden. Nun hat das Unternehmen für seine Standorte Leverkusen, Dormagen und Uerdingen erstmals einen Aktionsplan präsentiert, wie dies konkret gelingen soll.Weiterlesen...

16. Mai. 2023 | 12:06 Uhr
Siemens stellt im Pilotprojekt zum Datenaustausch über Carbon-Footprints seine „Sigreen“-Lösung bereit.
Initiative „Together for Sustainability“

Chemie-Pilotprojekt zur Dekarbonisierung der Lieferketten

Die Initiative Together for Sustainability – ein Zusammenschluss von 47 Chemieunternehmen – will in einem Pilotprojekt den Austausch von Daten zum CO2-Fußabdruck eines Produkts demonstrieren. Partner ist Siemens mit der bereitgestellten „Sigreen“-Lösung.Weiterlesen...

15. Mai. 2023 | 09:50 Uhr
Bakterien, Einzeller, Biotechnologie
Biotechnologische Lösung für Kraftstoffe und Chemikalien

Adnoc und Lanzatech nutzen Bakterien zum Dekarbonisieren

Die Abu Dhabi National Oil Company (Adnoc) und Lanzatech wollen den CO₂-Ausstoß der Industrie mittels eines biotechnologischen Verfahrens reduzieren. Das Verfahren stammt von Lanzatech und nutzt Bakterien, die Kohlenstoff aus Abfallströmen umwandeln können.Weiterlesen...

11. Mai. 2023 | 06:14 Uhr
Um technischem Fortschritt und Umweltschutz Rechnung zu tragen, hat die EU das Aus für Leuchtstoffröhren beschlossen.
Röhre aus, LED an

Folgen des EU-Aus von Leuchtstoffröhren für Anlagenbetreiber

Der Countdown läuft: Spätestens ab 1. September 2023 dürfen keine Leuchtstoff­lampen der gängigen Bauform T8 mehr in Verkehr gebracht werden. Für die Industrie bedeutet das eine Zäsur – warum Betreiber von explosionsgefährdeten Anlagen jetzt handeln sollten.Weiterlesen...

08. Mai. 2023 | 06:36 Uhr
Mit dem Infrarotsystem lassen sich spezifische Sektoren einer Anlage auf austretende Gase überwachen.
Frühwarnsystem verkürzt Reaktionszeit bei Havarien

Gasüberwachung von Chemieanlagen mittels FTIR-Fernerkundung

Gefährliche Havarien durch austretende Gase können jederzeit auftreten. Ein optisches Echtzeit-Frühwarnsystem macht Chemieparks sicherer.Weiterlesen...

05. Mai. 2023 | 06:45 Uhr
Optisches und akustisches Gaswarnsystem
Rechtzeitig gewarnt

Sicherheitsherausforderungen von Wasserstoff

Wasserstoff ist ein leicht flüchtiges und brennbares Gas, dessen Sicherheitsrisiken nicht zu unterschätzen sind. Mit einer Risikoanalyse sowie der richtigen Auswahl und Anordnung von Gaswarnsystemen sind diese jedoch gut beherrschbar.Weiterlesen...

04. Mai. 2023 | 10:20 Uhr
VCI-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Große Entrup; Michael Kellner, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz; Dieter Westerkamp, Direktor VDI.
Gemeinsames Projekt von VCI und VDI

Klimaschutzplattform Chemistry-4-Climate präsentiert Ergebnis

Die Plattform haben Fachleute aus Industrie, Nicht-Regierungsorganisationen und Politik genutzt, um zu erörtern, wie die chemisch-pharmazeutische Industrie bis 2045 klimaneutral werden kann. Was dafür nötig ist, haben wir hier für Sie zusammengefasst.Weiterlesen...

28. Apr. 2023 | 09:56 Uhr
Chemischer Recyclingprozess mit Mikrowellentechnologie
PLASTVERARBEITER
Kooperation mit Microwave Chemical

Asahi Kasei will mit Mikrowellen PA66 chemisch recyceln

Der japanische Technologiekonzern Asahi Kasei und Microwave Chemical arbeiten künftig zusammen. Gemeinsam will man das chemische Recycling von Polyamid 66 (PA66) mittels Mikrowellentechnologie kommerziell etablieren.Weiterlesen...

27. Apr. 2023 | 09:20 Uhr
Chemieanlagen bei Nacht
Mit Sicherheit raffiniert

Gaswarngeräte im Einsatz in einer der größten Raffinerien Europas

Raffinerien sind komplexe Anlagen, in denen eine Vielzahl von Gasen verwendet und produziert wird. Eine intelligente und effiziente Gaswarnung ist daher von entscheidender Bedeutung.Weiterlesen...