Themen zum Anlagenbau CHEMIE TECHNIK

Anlagenbau

Ob EPC-Unternehmen, Owners Engineers, Engineering-Dienstleister oder Anlagenausrüster: In dieser Rubrik finden alle Experten des verfahrenstechnischen Anlagenbaus Informationen über neue Projekte, Verfahren, Methoden und die Branche.

13. Nov. 2013 | 06:28 Uhr
November 2013
Die Mutter der Verfahrenstechnik

Folgeentwicklungen der Ammoniaksynthese

Mit der Synthese von Ammoniak  entwickelten Fritz Haber und Carl Bosch nicht einfach ein Verfahren, dessen Produkt Milliarden Menschen auf der Welt zu ernähren hilft – in Industrieländern haben schätzungsweise 40 Prozent des sich in unseren Körpern befindlichen Stickstoffs schon einmal das Haber-Bosch-Verfahren durchlaufen. Mit der Hochdrucktechnologie begründeten die Beiden nicht weniger als die moderne Verfahrenstechnik. Viele weitere, nicht mehr aus unserer Welt zu denkende Verfahren, sind direkt von der Ammoniaksynthese abgeleitet.Weiterlesen...

12. Nov. 2013 | 08:20 Uhr
Seitwärts-Bewegung

CT exklusiv: Baupreisindex für Chemieanlagen

Heavy Metal lässt federn. Ungefähr so lässt sich die aktuelle Entwicklung der Preise für Anlagenausrüstung in Chemieprojekten derzeit kurz umreißen. Einerseits sind im Vergleichszeitraum zwischen Mai und August einige Anlagengewerke deutlich teurer geworden – Rohrleitungen und Armaturen verteuerten sich um 0,3 Prozent, MSR-Geräte um 0,4 Prozent und elektrotechnische Ausrüstung um 0,3 Prozent – andererseits hat das Index-Schwergewicht „Apparate und Maschinen“ deutlich Federn gelassen. Im umsatzstärksten Gewerk sanken die Preise um 0,4 Prozent.Weiterlesen...

12. Nov. 2013 | 06:44 Uhr
November 2013
Das Prinzip Lichtenberg

Die Synthese im Wandel der Zeit

Zwischen der Inbetriebnahme der ersten Ammoniakfabrik und heute liegen 100 Jahre, zwei Weltkriege, eine Wiedervereinigung.  Die Welt hat sich gewandelt, und auch die Verfahrenstechnik der Ammoniaksynthese hat in diesem Zeitraum natürlich nicht innegehalten. Immer frei nach dem Lichtenberg-Sinnspruch „Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll“, haben die Ingenieure immer wieder neue Werkstoffe, Verfahren und Katalysatoren getestet.Weiterlesen...

07. Nov. 2013 | 05:17 Uhr
November 2013
Stillstand ist keine Option

Externe Druckluft-Notversorgung

Die Aufgabe grenzte an die Quadratur des Kreises.  Der Betreiber der zentralen Druckluftstation der Brikettfabrik Wachtberg in Frechen bei Köln, einem Unternehmen von RWE Power, plante Reparaturarbeiten. Dazu musste er die Druckluftstation und das zuständige elektrische Schaltwerk vorübergehend komplett stillsetzen, allerdings ohne dabei die Druckluftversorgung zu unterbrechen. Bei einer Gesamtliefermenge von 282 m³/min keine leichte Aufgabe.Weiterlesen...

09. Okt. 2013 | 05:52 Uhr
Oktober 2013
Der Rumpelstilzchen-Effekt

Ethanol aus Stroh

Im durch die Brüder Grimm bekannt gewordenen Märchen „Rumpelstilzchen“  gibt es ein gleichnamiges Wesen das in der Lage ist, aus Stroh Gold zu spinnen. Nicht ganz so alchemistisch, aber nahe dran, ist die Sunliquid-Technologie von Clariant.Weiterlesen...

30. Sep. 2013 | 05:46 Uhr
Oktober 2013
Durchsicht im Ex-Bereich

Explosionsschutz im Glasanlagenbau

Guter Rat ist teuer: Beim Betrieb chemischer Anlagen ist das Vermeiden einer explosionsfähigen Atmosphäre in und um eine Anlage nicht immer möglich. Um dennoch Anlagen in solchen Bereichen, auch Zonen genannt, sicher betreiben zu können, unternehmen Produzenten  erhebliche Anstrengungen, um Zündquellen zu vermeiden. Die Auflagen hierfür werden von Richtlinien der Europäischen Union vorgegeben, die national umzusetzen sind.Weiterlesen...

11. Sep. 2013 | 14:07 Uhr
September 2013
Tantal-Beschichtungsverfahren

Löten für die Profiliga

Unvorhergesehene Wartungen und lange Stillstandszeiten sind in der chemischen Industrie gefürchtet, verringern sie doch die Gewinne und Wettbewerbsfähigkeit in einem äußerst konkurrenzintensiven Umfeld. Verschleiß und Korrosion von Apparaten sowie gesundheits- und umweltgefährdende Undichtigkeiten gilt es unter allen Umständen zu vermeiden.Weiterlesen...

10. Sep. 2013 | 15:32 Uhr
September 2013
Mehr validieren, weniger investieren

Schlauch- und Rohrreinigungsanlage

Qualitativ einwandfreie und validierbare Reinigungsergebnisse bei der Schlauch- und Rohrreinigung sind für immer mehr Unternehmen aus den Bereichen Lebensmittel-, Kosmetik- und  Pharmaindustrie unverzichtbar. Dies war der Ausgangspunkt für Mogema, das Rohr- und Schlauchreinigungsgerät Midi-Pharma zu überarbeiten und damit den steigenden Anforderungen des Marktes anzupassen. Am Ende stand die Version „Eco“.Weiterlesen...

05. Sep. 2013 | 08:46 Uhr
September 2013
Moderater Zuwachs

CT exklusiv: Baupreisindex für Chemieanlagen

Teurer, aber nicht mehr ganz so dynamisch. Auf diesen einfachen Nenner lässt sich die Preisentwicklung für Chemieanlagen im Berichtsmonat Mai 2013 bringen. Der Gesamtindex kletterte zwar noch um 0,3 % gegenüber dem Vorquartal, doch der Preisanstieg fiel damit nicht mehr so hoch aus, wie noch im Februar 2013 gegenüber November 2012. In den Wintermonaten hatten sich Chemieanlagen insgesamt um 0,8 Prozent verteuert.Weiterlesen...

17. Jul. 2013 | 12:17 Uhr
Juli 2013
Auf die Schnelle

Baukastensystem für den Sekundärstahlbau

Geht nicht gibt’s nicht! Beim Sekundärstahlbau der Unterstützungskonstruktionen wurden die Vorteile des modularen Simotec-Baukastensystems genutzt. Dadurch werden innovative Anlagenprojekte schneller und kostengünstiger realisiert.Weiterlesen...