Themenbereich Energie & Utilities CHEMIE TECHNIK

Energie & Utilities

Neben dem verfahrenstechnischen Prozess spielen Versorgungssysteme und –medien für den Bau und Betrieb von Chemieanlagen eine wichtige Rolle. Alle Aspekte dazu fassen wir in der Rubrik „Energie & Utilities“ zusammen.

02. Aug. 2022 | 06:53 Uhr
Laserbeschichtetes Thermometerschutzrohr bei  Deloro Wear  Solutions in Koblenz.
Thermometer-Schutz in extremer Umgebung

Verschleißschutz von Thermoelementen durch laserbeschichtete Rohre

Thermometerschutzrohre müssen zuverlässig auch in extremer Umgebung funktionieren, um eine präzise Messgenauigkeit zu ermöglichen. Ein geeigneter Verschleiß- und Korrosionsschutz ist essenziell, um entsprechende Standzeiten bei diesen Anforderungen zu erfüllen.Weiterlesen...

01. Aug. 2022 | 10:24 Uhr
Standort für das geplante Biomasse-Heizkraftwerk
Transformation zur Klimaneutralität im Chemiepark

Infraserv Gendorf und E.on errichten Biomasse-Heizkraftwerk

Im Chemiepark Gendorf soll ein Biomasse-Heizkraftwerk entstehen. Betrieben und gebaut wird das Projekt vom Standortbetreiber Infraserv Gendorf und dem Energieversorger E.on.Weiterlesen...

11. Jul. 2022 | 09:33 Uhr
Neste-Standort Maasvlakte bei Rotterdam
Produktion von nachhaltigen Kraftstoffen

Neste investiert 1,9 Milliarden Euro in Bio-Raffinerie bei Rotterdam

Der finnische Ölkonzern Neste verdoppelt mit einer neuen Bioraffinerie am niederländischen Staandort Maasvlakte seine Biokraftstoffproduktion in Rotterdam.Weiterlesen...

08. Jul. 2022 | 10:43 Uhr
Shell-Raffinerie Rotterdam
Elektrolyse-Projekt in Rotterdam

Shell will größte grüne Wasserstoff-Anlage in Europa bauen

Der Energiekonzern Shell hat die endgültige Investitionsentscheidung für den Bau von Holland Hydrogen I getroffen. Das Projekt in Rotterdam soll nach seiner Inbetriebnahme 2025 die größte Anlage für grünen Wasserstoff in Europa sein.Weiterlesen...

08. Jul. 2022 | 09:29 Uhr
Dampf-Leitungen
Energiesicherheit am Standort Dormagen

Currenta und Ineos kooperieren bei Dampfversorgung

Currenta und Ineos haben am Standort Dormagen einen Vertrag zum Austausch von Dampf geschlossen. Die die beiden Unternehmen wollen so die Potenziale der jeweils eigenen, dampfproduzierenden Kraftwerke gemeinsam optimal nutzen.Weiterlesen...

05. Jul. 2022 | 15:30 Uhr
Ineos-Standort Köln
100-Megawatt-Elektrolyseur

Ineos erhält Förderzusage für Wasserstoff-Projekt in Köln

Ineos untersucht den Bau einer 100-Megawatt-Wasserelektrolyse zur Herstellung von grünem Wasserstoff am Standort in Köln/Dormagen. Für die Machbarkeitsstudie erhielt der Chemiekonzern nun eine Förderzusage der Landesregierung.Weiterlesen...

Aktualisiert: 05. Jul. 2022 | 05:30 Uhr
Hand mit Schmetterlingsnetz fängt symbolisch CO2 ein
++ CCS-Meldungen im Newsticker ++

Alles zum Thema Carbon Capture and Storage

Das Abscheiden und Speichern von Kohlendioxid, zusammengefasst unter der englischen Abkürzung CCS für Carbon Capture and Storage, gilt als entscheidende Übergangstechnologie, um die Netto-CO2-Emissionen schnell zu senken. Aktuelle Projekte und Entwicklungen finden Sie in dieser Übersicht.Weiterlesen...

05. Jul. 2022 | 05:10 Uhr
Technip hat von Hafslund Oslo Celcio einen Großauftrag für die Abscheidung von CO2 erhalten.
Erste Müllverbrennungsanlage in Norwegen

Technip Energies erhält EPC-Großauftrag für CCS-Projekt in Müllverbrennungsanlage

Norwegen macht ernst mit der Dekarbonisierung: Auch verflüssigtes Kohlendioxid aus einer Müllverbrennung soll im Rahmen des Longship-Projekts in einem ehemaligen Ölfeld gespeichert werden. Technip hat dazu einen Großauftrg erhalten.Weiterlesen...

29. Jun. 2022 | 16:52 Uhr
Erdgasleitung mit Arbeiter an einem Ventil
Brief von Botschafter Melnyk an das EU-Parlament

Ukraine will EU-Taxonomie für Erdgas stoppen

Der ukrainische Botschafter Andrej Melnyk hat sich gegen die Bevorzugung von Erdgas im Rahmen der EU-Taxonomie gewandt. Das Parlament solle in der kommenden Woche den Rechtsakt der EU-Kommission stoppen.Weiterlesen...

28. Jun. 2022 | 08:00 Uhr
Cameron-LNG-Projekt
Vereinbarung über Flüssiggas-Lieferungen

Ineos will LNG aus den USA importieren

Ineos will in den LNG-Markt einsteigen. Dazu hat der Chemiekonzern eine Grundsatzvereinbarung mit dem LNG-Unternehmen Sempra Infrastructure über die potenzielle Lieferung von 1,4 Mio. t Flüssiggas pro Jahr aus Nordamerika geschlossen.Weiterlesen...