Chemie Technik Markt

Markt

Rund 2.000 Unternehmen und über 400.000 Mitarbeiter prägen die chemisch-pharmazeutische Industrie in Deutschland. Alle Nachrichten und Geschehnisse rund um die Prozessindustrie finden Sie in dieser Rubrik.

09. Mai. 2022 | 16:46 Uhr
Pressekonferenz Plastics Europe Deutschland
Bilanz des Verbands Plastics Europe Deutschland

Kunststofferzeuger präsentieren stabile Wirtschaftszahlen für 2021

Eine wiedererstarkte Nachfrage sorgte 2021 bei den Kunststofferzeugern in Deutschland für ein Plus bei Beschäftigung, Produktion und Umsatz. Die Unternehmen profitierten dabei vom leichten Wiederanziehen der Konjunktur nach dem Corona-Einbruch.Weiterlesen...

09. Mai. 2022 | 12:37 Uhr
Schwarzer Zwerg
PLASTVERARBEITER
Produkt- und Markenpiraterie bedroht Wirtschaft und Verbraucher

Plagiarius Preisträger 2022

Seit 1977 verleiht die Aktion Plagiarius jährlich ihren gefürchteten Negativpreis „Plagiarius“ an Hersteller und Händler besonders dreister Plagiate und Fälschungen. Ziel der Aktion ist vielmehr, die fragwürdigen – und teils kriminellen – Geschäftsmethoden von Produkt- und Markenpiraten ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.Weiterlesen...

09. Mai. 2022 | 06:43 Uhr
Ifat Messe München
Die Umweltbranche trifft sich wieder in München

Die wichtigsten Infos zur Fachmesse Ifat 2022

Nachdem die Ausgabe 2020 wegen der Coronapandemie zunächst in den Herbst verschoben und schließlich ganz abgesagt wurde, findet in diesem Jahr vom 30. Mai bis 3. Juni zum ersten Mal seit vier Jahren wieder eine Ifat in München statt.Weiterlesen...

06. Mai. 2022 | 07:39 Uhr
Zeichnung: Ölpumpe und fallende Kurse
Erneuerungsplan für Ölförderung im Campos-Becken

Petrobras investiert 16 Mrd. US-Dollar in Offshore-Förderung

Der brasilianische Ölkonzern Petrobras will in den nächsten fünf Jahren drei neue Förder- und Verarbeitungs-Plattformen und mehr als 100 Bohrinseln im Campos-Becken installieren. Dafür plant das Unternehmen Investiotionen von rund 16 Mrd. US-Dollar.Weiterlesen...

05. Mai. 2022 | 07:52 Uhr
Symbol
Naphta-Versorgung vorerst gesichert

VCI: Chemieindustrie kann Ölembargo gegen Russland verkraften

Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) unterstützt einen Öl-Boykott gegen Russland, weist aber darauf hin, dass die Maßnahme selbst bei einem Vorlauf von einigen Monaten kein Spaziergang für die Branche wird.Weiterlesen...

04. Mai. 2022 | 06:45 Uhr
Dr. Björn Mathes, Dechema Ausstellungs-GmbH
„Die Achema kommt genau zum richtigen Zeitpunkt“

Interview mit Dr. Björn Mathes, Geschäftsführer Dechema Ausstellungs GmbH

Die vom April in den August verschobene Achema fällt in eine unruhige Zeit. Im CT-­Interview erklärt Dr. Björn Mathes, warum der Zeitpunkt der richtige ist und welche Rolle die digitale Veranstaltung Achema Pulse in Zukunft spielen wird.Weiterlesen...

02. Mai. 2022 | 12:42 Uhr
Personen in Reinraum-Schutzkleidung in blau ausgeleuchtetem Korridor
Pharma+Food
Wachstumskurs „Pathway to Ten“

Exyte ändert Geschäftsführungsstruktur für schnelleres Wachstum

Exyte passt seine Geschäftsführungsstruktur an den strategischen Wachstumsplan „Pathway to Ten“ an, mit dem der Entwickler von Hightech-Anlagen seinen Jahresumsatz bis 2027 auf 10 Mrd. Euro steigern will. COO Robert Penno verlässt das Unternehmen.Weiterlesen...

02. Mai. 2022 | 10:56 Uhr
BASF-Vorstandschef Dr. Martin Brudermüller bei der Hauptversammlung am 29. Mai 2022
Bericht zum 1. Geschäftsquartal

BASF trotzt Energie- und Rohstoffpreisen

Der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF hat im Umsatz und Ergebnis auch im 1. Quartal 2022 deutlich zugelegt. Das Unternehmen trotzt damit den gestiegenen Preisen, sieht aber große Unsicherheiten für das laufende Jahr.Weiterlesen...

29. Apr. 2022 | 16:11 Uhr
Merck-Logo vor der Firmenzentrale in Darmstadt
Pharma+Food
Single-Use-Produkte

Merk investiert 100 Mio. Euro in Einweg-Biotechproduktion in China

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck will im Chinesischen Wuxi Single-Use-Produkte für Biotech-Prozesse herstellen. Dazu sollen rund 100 Mio. Euro investiert werden.Weiterlesen...

29. Apr. 2022 | 08:20 Uhr
Lanxess-Standort Krefeld-Uerdingen
PLASTVERARBEITER
Spezialchemie-Konzern investiert 130 Mio. Euro in Neu- und Ausbau von Werken

Lanxess weiht Anlage für nachhaltige Hochleistungs-Kunststoffe in Krefeld ein

Lanxess hat seinen Standort Krefeld-Uerdingen mit einem Investitionspaket von über 130 Mio. Euro gestärkt: Über die vergangenen vier Jahren baute das Unternehmen mehrere Werke aus beziehungsweise neu, darunter eine Produktionsanlage für nachhaltige Hochleistungs-Kunststoffe.Weiterlesen...